Datenschutz


Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Wer wir sind
Die Adresse unserer Website ist: https://www.notar-steinberger.at.

Kontakt mit uns
Wenn Sie per Kontaktformular (wir verwenden für die Einbindung von Formularen ein Tool namens Contact Form 7 – siehe unten) oder E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen für die Dauer der Konversation und darüber hinaus für sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Cookies
Die Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, das Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen.
Falls Sie ein Konto haben und sich auf dieser Website anmelden, wird ein temporäres Cookie gesetzt, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Wenn Sie sich anmelden, werden wir einige Cookies einrichten, um Ihre Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls Sie bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählen, wird Ihre Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus Ihrem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn Sie einen Artikel bearbeiten oder veröffentlichen, wird ein zusätzlicher Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den Sie gerade bearbeitet haben. Der Cookie verfällt nach einem Tag

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität der Website eingeschränkt sein.

Web-Analyse
Die Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes WP Statistics von Verona Labs. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.

Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden oder auf “Ablehnen” klicken, wenn Sie das erste Mal unsere Website besuchen.

Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend durch generierte, eindeutige Hash-Werte ersetzt. Dadurch wird die IP-Adresse anonymisiert dargestellt. Des Weiteren wird der Browsername- und version gespeichert.

WP Statisticsläuft lokal auf dem eigenen Server und bindet keine externen Scripte ein.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und des Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert (IP-Adressen werden anonymisiert – siehe oben)

penile prostheses may be associated with high ratesselective and longer acting PDE V inhibitor; melanotan II, buy cialis online.

.

Die Nutzerdaten werden für die Dauer von 365 Tagen aufbewahrt.

Andere Tools von Drittanbietern

Contact Form 7
Dieses WordPress-Plugin helfen uns dabei Kontaktformulare einzubinden. Dabei werden keine Daten bei diesem Anbieter gespeichert, sondern nur von ihrem Tool verarbeitet und sofort an uns weitergeleitet.

Better Font Awesome
Für die bessere Darstellung einiger unserer Inhalte benutzen wir das Plugin Better Font Awesome von Mickey Kay. Dabei wird auf das CDN (Ein Content Delivery Network (CDN) ist ein Netz regional verteilter und über das Internet verbundener Server, mit dem Inhalte ausgeliefert werden) jsDelivr zugegriffen, um immer mit der aktuellsten Schriftart zu arbeiten
. Hierdurch bekommt  jsDelivr gegebenenfalls Kenntnis über Ihre IP-Adresse. Die Nutzung von Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Weitere Informationen zu Font Awesome finden Sie unter https://fontawesome.com/help und in der Datenschutzerklärung von Fonticons, Inc.: https://fontawesome.com/privacy.

Google Maps
Unsere Webseite verwendet auf einigen Seiten die Google Maps API, um unseren Standort auf einer Karte visuell darzustellen und Ihnen bei der Kontaktaufnahme mit uns zu helfen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen: http:// www.google.com/privacypolicy.html. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre Einstellungen verändern, so dass Sie Ihre Daten verwalten und schützen können. Weitergehende Anleitungen zum Verwalten der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie auf der von Google betriebenen Seite http://www.dataliberation.org/

Server-Logfiles
Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Die Logdateien enthalten keine personenbezogenen Daten, da IP-Adressen in der Detailschärfe reduziert sind (Entfernung des 4. Oktetts) und somit seitens des Auftraggebers keine Behandlung im Sinne der DSGVO erforderlich ist.

Ihre Rechte
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Sie erreichen uns unter diesen Kontaktdaten

Stand: Mai 2018